Achitekturwerkzeuge ViaCAD 9pro
#1
Hallo,
ich habe mir vor kurzem ViaCAD gekauft und nutzte zuvor AdobeCAD 15. Ich arbeite mich derzeit in das Programm ein und habe nun ein Problem für das ich keine Lösung finde vielleicht ist das ja hier schon mal aufgetreten und Jemand kann helfen.
2D Grundrisszeichnung Anwendung der Wandfunktion ausgeführt Wände gesetzt nun wollte ich Fenster- und Türenanwendung benutzen und auf den Wänden platzieren leider erscheint immer der Hinweis "Nicht genügend platz für die Wandanwendung" was ist genau mein Fehler? Welche Operation muss ich ausführen/ Voreinstellung tätigen um die Funktion auszuführen. Ich bin sehr Dankbar für Kommentare zur Problemlösung.
Gruß der HerrHaas
Antworten
#2
konfigurieren Sie unter "Datei > Voreinstellungen... > Maßeinheiten > Einheit" die Option "Millimeter" und starten ViaCAD neu.

mfg,
Norbert Grund
Antworten
#3
Hallo,
sehr hilfreich Danke! Die Funktion ist wieder verfügbar! Das heißt aber das in der Bemaßung sämtlicher Darstellungen ebenfalls in Millimeter ausgeführt werden oder kann ich dort einen eigenen Faktor für die Bemaßung Konfigurieren?
Und eine weitere Frage ist wenn sich mehrere Fensterelemente in einer Wand übereinander befinden sollen wie kann dies ohne lästiges Wechsel in die 3D Ansicht (und als Platzhalter immer eine Freifläche für das einzusetzende Fenster) umgangen werden bzw. ausgeführt werden? Sprich Wandhöhe ist 400 und ich möchte ein Fenster im Sockelbereich und ein Fenster auf 140 übereinander setzen. Oder müssen hierfür Schnitte bzw. mehrere Grundrisse angelegt werden?
Mit bestem Gruß HerrHaas
Antworten
#4
(01.12.2016- 15:23)HerrHaas schrieb: Das heißt aber das in der Bemaßung sämtlicher Darstellungen ebenfalls in Millimeter ausgeführt werden oder kann ich dort einen eigenen Faktor für die Bemaßung Konfigurieren?

Da man typischerweise nach Fertigstellung einer Zeichnung bemasst, die verwendete Maßeinheit ggf. wieder auf z.B. Meter umstellen.

Die Konfiguration der Bemassungs-Darstellung finden Sie unter "Ändern > Bemaßung > Standardeinstellungen".

(01.12.2016- 15:23)HerrHaas schrieb: Sprich Wandhöhe ist 400 und ich möchte ein Fenster im Sockelbereich und ein Fenster auf 140 übereinander setzen. Oder müssen hierfür Schnitte bzw. mehrere Grundrisse angelegt werden?

Bei 2D-Grundrissen empfiehlt sich eine logische Strukturierung per s.g. Layer (Ebenen) womit dann die Geschosse oder Gewerke ein- und ausgeblendet werden können:

"Fenster > Concept Explorer > Layermanager"

mfg,
Norbert Grund
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste