DraftBoard Unlimited auf Windows XP, installiert auf MacBook
#1
Ich arbeite problemlos (und begeistert) mit DraftBoard Unlimited 4.55.39 auf PC mit Windows 2000, SP 4. Da ich ab und zu auch unterwegs das Programm brauche, habe ich mir einen MacBook zugelegt mit einem über Parallels installierten Windows XP. Wenn ich den Dongle umstecke, läuft DraftBoard auf XP normal, jedoch bis auf die Hilfslinien-Funktion, die mit Strokes erzeugt wird. Die Strokes funktionieren einfach nicht. Ist es immer so bei XP, oder wo liegt das Problem? Ich würde gern auch auf dem PC von WIN2000 auf XP umsteigen, aber auf die Strokes kann ich nicht verzichten, es ist eine sehr mächtige Funktion.
Könne Sie mir helfen? Vielen Dank!
Antworten Zitieren
#2
Hallo Herr Prusa,

in den Windows-Versionen von DraftBoard werden Stroke-Befehle generell mit Strg+Umschalt bzw. Ctrl+Shift (und nicht mit der Apfel-Taste wie unter Mac OS) aktiviert, der Mauszeiger zeigt dann das Stroke-Symbol (= "Kleeblatt" ) an.

Dies müsste in der Windows XP Emulation in Parallels Desktop eigentlich genauso funktionieren, zumindest wenn der Emulator das Tastaturkürzel nicht für z.B. eigene Zwecke filtert.


mfg,
Norbert Grund

P.S.: das Service Pack 1 zwecks Update auf die derzeit aktuelle Version 4.55.42 finden Sie im Download Service-Bereich (einmalige Produktregistrierung notwendig).
Antworten Zitieren
#3
Herr Grund vielen Dank, das mit dem Tastaturkürzel wird es wohl sein. Jetzt werde ich aber noch mal lästig: ich wollte SP Pack 1 herunterladen, der aber ist abhänging von der Version 4.55.41, und ich habe die Zwischenversionen 40 und 41 nicht (meine letzte ist 39) und kann sie auf Ihrer Homepage auch nicht finden. Was könnte ich da tun? Vielen Dank.
Sebastian Prusa
Antworten Zitieren
#4
Hallo Herr Prusa,

ich habe Ihnen einen entsprechenden Download-Link per E-Mail zukommen lassen.


mfg,
Norbert Grund
Antworten Zitieren
#5
Sehr geehrter Herr Grund,
ich konnte die Strokes-Befehle aktivieren, indem ich die Standard-Einstellung der Tastatur auf Mac beim Parallels Desktop geändert habe. Der Download-Link von Ihnen auf die Updates ist bei mir leider nicht angekommen. Meine vorhandene Version ist 39 und auf die direkt kann ich nicht 42 updaten. Könnte sie es bitte nochmals versuchen? Vielen Dank! MfG Prusa
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste