ViaCAD: Profile schließen - Es klappt nicht
#1
Hallo, ich habe seit Monaten ein Problem mit ViaCAD 10 DE. Sehr oft werde ich aufgefordert, "das Profil zu schließen", um z.B. einen Rotationskörper weiter erstellen zu können. 

Ich habe alle Quellen ausgeschöpft, die mir zugänglich sind. Aber nirgends finde ich die Lösung. Im Handbuch kommt die Problematik "Profil schließen" nicht vor. Die Suchfunktion wirft nichts aus.

Hier im Forum habe ich gelesen, dass man zuerst eine Strichzeichnung markiert (also rot macht) und dann im Menu den Punkt "Gruppieren" wählt. 

Leider ändert das an meinem Problem nichts. Ich bekomme immer wieder die Meldung, dass das Profil nicht geschlossen sei.

Woran könnte das liegen?

Info: ich will einen kleinen Bolzen bauen, auf dem Regalbretter in Schränken aufliegen (auf Vieren dann). Der Bolzen hat unten etwas mehr Durchmesser als oben. Ist im Prinzip eine recht einfache Tonnen-Figur aus zwei Durchmessern. Habe zuerst die Aufsicht mit Linien gezeichnet. Aber dann kommt beim Rotieren diese Meldung oben. 

Caddy
Antworten Zitieren
#2
Das Thema "Profil schließen" kommt immer häufiger vor, wenn man aus einer 2D-Zeichnung eine 3D-Figur machen will. Schade, dass gerade diese wichtige Frage im Handbuch nicht deutlicher gemacht wird. Dabei ist ViaCAD ein brauchbares Programm für das Geld.

Caddy
Antworten Zitieren
#3
für eine Extrusion oder Rotation wird ein sowohl geschlossenes als auch koplanares Profil benötigt, d.h. es darf Lücken geben (z.B. bach DXF/DWG-Import) und die Geomtrie des Profils muss in einer Ebene liegen.

Ein 3D NURBS Flächen- & Volumen-Modellierer inkl. Features/Bearbeitungen und 3D CAD-Schnittstellen zum besseren 'Taschengeldpreis' scheint mir tatsächlich sehr "brauchbar" zu sein, ein excellentes Preis-Leistungs-Verhältnis wäre meine Beschreibung dazu. 


Norbert
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste