POSH Forum

Normale Version: Schrauben einfügen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ich bin Newbi und habe mir ViaCad 2D/3D zugelegt. Dank der Tutorials habe ich es auch schnell verstanden, verchiedene Körper (in 3D) zu zeichnen.

Was mir leider nicht klar ist. Wenn ich zwei Körper mit einer Schraube verbinden möchte, wie geht das?

Ich denke, dass Schrauben aus einer Biliothek genommen werden können, oder?
Und wie ist das dann mit dem Gewinde auf der Gegenseite?

Also, sorry, vielleicht ist es einfach. Aber ich habe ein bisschen rumgesucht, aber noch keinen Anhaltspunkt, wie es gehen könnte.

Kann's mir einer erklären? :S

Cad
Gewinde von Standardbauteilen bzw. Normalien wie z.B. Schrauben oder Muttern aber auch in Bohrungen usw. werden zwecks bestmöglicher Geschwindigkeit der Bildschirmausgabe regelmässig nur stilisiert, d.h. ohne rechenintensiven Gewindegang modelliert.

Eine Übersicht von gängigen Anbietern von Standardbauteilen (Normalien) finden Sie in der WebLinks-Sektion unseres Service-Bereichs.

Ist die Modellierung des Gewindegangs aus konstruktiven Gründen notwendig, finden Sie in unseren Shark Video-Tutorials ein entsprechendes Video (s.S. 6).


Norbert
Vielen Dank,

das Video ist sehr interessant, insb. wie gut das Tool diese Aufgabe des Schraubendesign unterstützt.

Ihr Hinweis auf die Anbieter entsprechender Modelle ist auch informativ. Gibt es denn "von Haus aus" keine Schrauben? Wenigstens so absolute Standardschrauben? Oder wenigstens eine Website zum freien Download?

Ich müsste mir sonst ja erst'mal ganz genau ansehen, wie so eine M3 Schraube bemaßt ist (inkl. aller Winkel, Gewindetiefe ...).

Die stilisierte Darstellung ist sicherlich manchmal notwendig. Ich hoffe jedoch, dass ich "kleinere Gebilde" mit 2-5 Schrauben auch im Detail ansehen kann - muss ich demnächst einmal ausprobieren.

Im Programmordner habe ich jede Menge Symbole gesehen (z.B. C:\Program Files (x86)\PUNCH! ViaCAD 2D-3D V7\Symbols\Mechanical\3D Fasteners\Machine Screws 1).

Was kann ich hier finden? Wie nutze ich das ggf.?

Ich sehe (für mich noch kryptische) Namen: z.B. 3FLTSC.vc3 // 3THDD04.vc3

Diese Symbole ziehe ich per drag 'n drop in das ViaCad-Fenster. Kann man die auch eleganter auswählen?

Hier muss ich mir einen Schraubenkopf und ein Gewinde zusammenstellen? Und das Gewinde ist hier immer stilisiert?

Vielen Dank und freundlichen Gruß, Cad
Die in ViaCAD verfügbaren Symbole können Sie - sofern installiert - unter "Fenster > Concept Explorer > Symbole" auswählen und im Modell platzieren (s. Handbuch S. 181f).

Bitte beachten Sie dazu, dass bei den mitgelieferten Symbolen auch 2D-Symbole und 3D-Drahtgitter-Symbole (ohne Flächen/Volumen) beinhaltet sind.

Um ein eigenes Symbol zu erstellen, einfach ein ViaCAD Dokument im ViaCAD Symbole-Verzeichnis "\Symbols\" oder einem Unterverzeichnis abspeichern (s. Handbuch S. 16).

Eine Übersicht und Download gängiger Befestigungs-Elemente wie z.B. Schrauben, Muttern, Bolzen usw. finden Sie kostenfrei in Form von Hersteller-Bauteilen z.B. in der TraceParts CAD Bibliothek.

Für den Download eines 3D-Symbols wählen Sie bevorzugt das von ViaCAD nativ importierbare Acis SAT-Format oder alternativ das STEP-Format.


Norbert
O.k., vielen Dank für die Hilfen.

Den Concept Explorer habe ich entdeckt.

Jetzt werde ich ersteinmal ein bisschen Üben.

Dank und Gruß, Cad
Hallo,

ich habe inzw. angefangen, das Video zum Schraubendesign nachzuvollziehen.

Woran ich seit einiger Zeit verzweifle: Ich kann das Polygon (Dreieck), welches das Profil das Gewindeausschneidens beschreibt, nicht auswählen. Ich markiere immer nur die einzelnen Linien  Sad

Ich möchte das Objekt auswählen und die Parameter verändern. Was ist der Trick. Warum finde ich das nicht?

LG, Cad

[Bild: Bild_Schraube.png]
Kommt darauf an, wie das Polygon entstanden ist bzw. ob das ein 'echtes' Polygon oder nur 3 einfache Linien sind.

Wurde das Polygon mit dem Polygon-Werkzeug und der Option "Polygonzug" erstellt, reicht ein simpler Klick mit dem Markieren-Werkzeug. Der 'Durchmesser' des Polygons lässt sich dann sowohl in der Eingabezeile als auch dem Inspektor beliebig ändern.

Wurde das 'Polygon' mit dem Linien-Werkzeug oder dem Polygon-Werkzeug und der Option "Einzellinie" erstellt, handelt es sich um 3 einfache Linien.

Welche entweder per Fenster-Selektion (s. Handbuch S. 44) oder per Selektion mit dem Markieren-Werkzeug bei gedrückter Umschalt-Taste (s. Handbuch S. 45) oder per "Bearbeiten > Kette markieren" bzw. im Kontext-Menü (= Rechtsklick) und der Option "Kette markieren" (s. Handbuch S. 128) selektiert werden können.


Norbert