POSH Forum

Normale Version: Probleme mit Polygonen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich 2 parallele Teilkreise gezeichnet habe, diese allerdings recht "eckig" angezeigt werden. Zwischen den beiden Linien befinden sich Kreise, die in ViaCad zwar mittig zu sehen sind, in anderen Programmen allerdings komplett verschoben sind:
In ViaCad:
[img width=713]https://dl.dropbox.com/u/49516938/eckig.jpg[/img]

Exportiert als dgw in AI:
[img width=713]https://dl.dropbox.com/u/49516938/illustrator.jpg[/img]

Gibt es eine Möglichkeit die Linien in ViaCad als richtige "Kurve" anzuzeigen?

Ebenfalls habe ich das Problem, das die Linien bei einem Export viel zu dick sind, derzeit 1 pt, ich bräuchte sie aber dünner

Danke,
Wolfgang
Welche ViaCAD Variante (2D/3D o. Pro) in welcher exakten Version & Build ("Hilfe > Über...") unter welcher Plattform (Win/MacOS)?

Wie groß ist cirka die Bogenlänge der betreffenden Kreisbögen und der Durchmesser der Kreise?

Die Glattheit der Bildschirm-Darstellung gekrümmter Elemente können Sie in ViaCAD v7+ folgendermassen beeinflussen:

• globale Auflösung von Elementen: "Datei > Voreinstellungen > Darstellung..."
• lokale Auflösung eines Elementes: "Fenster > Inspektor... > Objekteigenschaften > Attribute > Auflösung"
• Anti-Aliasing: "Ansicht > Schattierungsoptionen... > Kantenglättung"

Bitte beachten Sie dazu auch, dass bei Verwendung einer höheren Auflösung der Rechenaufwand für die Bildschirmdarstellung entsprechend ansteigt, d.h. bei grossen Konstruktionen bzw. Modellen eine Verlangsamung der Bildschirmausgabe möglich ist.


Vorbehaltlich eines korrekten DXF/DWG-Export aus ViaCAD sind die verschobenen Kreise möglicherweise im DXF/DWG-Import oder einem Darstellungsfehler des Adobe Illustrator begründet.

Bitte testen Sie daher exportierte DXF/DWG-Daten bevorzugt per Import in einem CAD-System z.B. durch einen Re-Import der DXF/DWG-Datei in ViaCAD oder durch Öffnen in einem DXF/DWG-Viewer wie z.B. dem (freien) Teigha-Viewer.

Eine geringere Auflösung als 1 Punkt (= Haarlinie) ist naturgemäss nicht möglich. Verwenden Sie alternativ die metrischen Linienbreiten ggf. in einer benutzerdefinierten Breite ("Inspektor > Linieneigenschaften (markiert) > Breite").

Für eine weitere Bearbeitung benötigen wir das ViaCAD Dokument im nativen .VC3/.VCP-Format sowie die dazugehörige DXF/DWG-Datei.


Norbert