Shark LT/FX

Concepts Unlimited ist ab sofort in der neuen Version 5.0 und mit neuem Namen in den beiden Varianten Shark und Shark FX für Windows und Mac OS X erhältlich.

neue Funktionen Version 5.0:

  • Multiple Ansichtsfenster
  • Variable Bemaßungen (s.g. ‘Parametrie’)
  • Geometrische Abhängigkeiten (s.g. ‘Constraints’)
  • Ex-/Import im OBJ Renderformat (Export inkl. Knoten, Normalen, Texturkoordinaten u. Elementnamen)
  • Werkzeug zur Verrundung von 3 Flächen
  • Neue und verbesserte Profilbearbeitung
  • Werkzeug um Spline-Kurven, Ellipsen, Kegelschnitte, Linienzüge und Polylinien in Kreisbögen zu konvertieren
  • Dynamische lineare Mehrfachanordnung
  • Farben, Materialien und Etiketten pro Fläche
  • Verbesserte Quartz-Druckausgabe (Mac OS)
  • Verbesserter AutoCAD v2008 DXF/DWG Datenaustausch
  • Import Google SketchUp Format
  • aktueller ACIS R17 Kernel
  • über 60 weitere Verbesserungen und Optimierungen

In der Shark FX Version stehen, zusätzlich zu den kompletten Modellierfunktionen der Shark Basis-Version, ein fotorealistisches Rendering sowie Animationsfunktionen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Shark/FX 5.0 finden Sie auf unseren zugehörigen Internetseiten, eine ausführliche Übersicht der neuen Funktionen auf der Shark 5.0 Seite.

Bestehende Concepts Anwender können ein Upgrade auf die Shark/FX Version 5.0 zu vergünstigten Konditionen in Anspruch nehmen.
Englische Versionen von Shark und Shark FX 5.0 sind ab sofort erhältlich, die deutschen Versionen folgen kurzfristig.